1
Wein online kaufen | #wirsindwinzer
Die Bischoffinger Weine wechseln nach und nach ihr Outfit. Dadurch kann es vorkommen, dass Sie ein bekanntes Produkt in neuem Design erhalten - entgegen seiner Darstellung auf der Website / im Webshop. Dies ist kein Reklamationsgrund.
Premium-Weine der Bischoffinger Projektwinzer

Premium-Weine der Bischoffinger Projektwinzer

04.04.2023 | Kategorie: Wir sind Winzer

Aus Liebe zum Rotwein - Pinot One und Steinbuck

Was passiert, wenn man ein paar ambitionierten und motivierten Winzern gute Rebflächen überlässt und Ihnen freie Hand gibt? Man erhält herausragende Spitzenweine, die ihresgleichen suchen.

Ausgezogen waren die Projektwinzer mit der Idee, verschiedene Ausbaumethoden und schonende Verfahren zu testen.


So wurden die Reben sorgfältig bearbeitet:

  • Traubenteilung
  • Ertragsreduzierung auf 60 kg/ar
  • Handlese
  • Kaltmazeration (Kaltstandzeit vor der Gärung)
  • Ausbau ohne mechanischen Pumpvorgang
  • Offene Maischegärung – Handgestampft
  • Reifung auf der Feinhefe im Barrique
  • Abfüllung ohne Filtration
  • Strenge Qualitätskontrolle durch Einzelverkostung jedes Barriquefasses
  • Nur die besten kommen ins Fässchen, wenn es der Jahrgang hergibt

Echte Spätburgunder-Highlights

Ausschließlich Weine aus den besten Fässern werden für die Abfüllung selektiert. Das Ergebnis sind zwei neue Bischoffinger Premium-Weine. Spätburgunder-Highlights, die Sie begeistern werden.

Falstaff schreibt im Weinguide 2023:

"Wir staunen: Die Genossenschaft (...) wendet sich handwerklichen Weinbereitungstechniken zu, die man aus Top-Weingütern kennt, etwa dem Verzicht auf jegliches Pumpen bei den Spätburgundern 'One' und 'Steinbuck unfiltriert'. Die Gerbstoffqualität dieser Weine hat uns begeistert."

Pinot One Réserve

Im neuen PINOT ONE finden nur die besten Pinot Noir Trauben von den Bischoffinger Premium-Lagen Rosenkranz, Steinbuck und Enselberg zusammen. 100% pure Handarbeit stecken in diesem besonderen Tropfen:

  • klassische, offene Maischegärung
  • Stampfen des Tresterhutes von Hand
  • Reifung im klassischen Barrique-Fass

Herausgekommen ist ein herausragender Pinot Noir, charaktervoll und vollmundig, unfiltriert und ungepumpt. Der Name PINOT ONE symbolisiert das Streben der Winzer nach dem einzigartigen und besten Spätburgunder Rotwein aus den drei Bischoffinger Weinbergslagen.

Falstaff schreibt:
"Im Duft bereichert dezentes Neuholz eine Burgunderfrucht, die mit pflaumigen Anklängen neben den Beerenaromen sehr reifes Lesegut andeutet, auch pfeffrige Terroir-Noten sind da. Im Mund rollt sich ein Seidentuch aus, die Fülle des Weins kommt sehr vornehm daher. Saft und Nerv sind eingebunden."


PINOT ONE wurde mit 93 Falstaff-Punkten sowie einer Goldmedaille bei der Mundus Vini Frühjahrsverkostung ausgezeichnet.

STEINBUCK Réserve

Wenn eine der besten Weinbergs-Lagen des Kaiserstuhls und geduldige, liebevolle Handarbeit zusammentreffen, entsteht ein Wein wie er besser kaum sein könnte:

STEINBUCK.

  • Ein Rotwein, dessen Name nicht nur für eine Lage, sondern auch für seine Kraft steht.  
  • Ein Rotwein, kräftig und voll eigenem Charakter in dunklem Rubinrot.
  • Ein Rotwein, voll Barrique-Aromen, der Wein-Enthusiasten begeistern wird.

Wie auch der PINOT ONE wurde er nicht filtriert und nicht gepumpt.

Falstaff schreibt:

"Rauchiges Neuholz, Sauer- und Schwarzkirsche, Pfeffer. Im Mund hat der Wein einige Tiefe, mürbes Tannin und einen Säurebogen, der dem dichten, aber nicht adstringierenden Bau Spannung gibt, toller mineralischer Unterbau. Sehr hochwertiger Burgunder."

STEINBUCK wurde mit 92 Falstaff-Punkten sowie einer Goldmedaille bei der Mundus Vini Frühjahrsverkostung ausgezeichnet.

Die Projektwinzer

Vier Winzer aus Bischoffingen, verbunden durch ihre Leidenschaft für beste Weine, vereint in einem Wunsch, formuliert als ein Ziel:

Lasst uns das Beste aus Kaiserstühler Spätburgunder herausholen. Lasst uns durch Ausbau, Pflege, Verarbeitung und Reifung den besten Spätburgunder machen. Wir sagen: Ziel erreicht.

Und das sind unsere vier Projekt-Winzer, die hinter diesem einzigartigen Rotwein stecken:

Maik Sexauer

Thorsten Flösch

Lukas Göring

Jonas Schmidt

Der Kaiserstuhl und der Spätburgunder

Blaue Spätburgunder Reben haben am Kaiserstuhl eine lange Tradition. Warme, heiße Sommer, milde Winter und das wärmespeichernde vulkanische Gestein sorgen für intensive und charaktervolle Burgunderweine. Die vielen Sonnenstunden im Jahr machen den Kaiserstuhl zur sonnigsten Natur- und Kulturlandschaft Deutschlands, die insbesondere die Trauben des Spätburgunders zu wahren Meisterwerken reifen lässt.

Blauer Spätburgunder ist eine der bedeutendsten und qualitativ hochwertigsten Rotweinsorten weltweit. Er stellt wegen seiner späteren Traubenreife besondere Ansprüche an Lage und Kleinklima und bringt leuchtende und kräftige Roweine hervor, die sich auch besonders zum Ausbau im Eichenholzfass (Barrique) eignen.

Mit PINOT ONE und STEINBUCK zelebrieren wir den Spätburgunder in seiner vollen Komplexität und faszinierenden Eleganz.